Freiwillige für 14-tägige Lebensmittelausgabe für Bedürftige gesucht

Für den „Lisbeth-Korb“ ( Lebensmittelausgabe für Bedürftige), ein von Ehrenamtlichen getragenes Projekt in der Katholischen Pfarrei St. Elisabeth in Offenbach, sucht der Caritasverband mehrere Ehrenamtliche.
Die Ehrenamtlichen bereiten die Lebensmittelausgabe vor (aussortieren verdorbener Ware, abpacken in kleinere Einheiten) und verteilen dann die Lebensmittel an die Menschen. Die Lebensmittelausgabe findet mittwochs alle 14 Tage statt – der Zeitaufwand beträgt ca. 6-7 Stunden. Wer offen ist gegenüber Menschen verschiedener sozialer und kultureller Herkunft, gerne im Team arbeitet und körperlich in der Lage ist, Kisten und Körbe zu heben, ist bei dieser ehrenamtlichen Tätigkeit genau richtig.
Eine Hospitation im Vorfeld ist möglich und auch wünschenswert.

Außerdem werden noch Freiwillige gesucht, die mit dem eigenem PKW alle 14 Tage Lebensmitteln von unterschiedlichen Spendern (Supermärkte, Bäckereien) abholen.  Diese sollten in der Lage sein, alleine oder zu zweit schwerere Behältnisse (Kisten, Körbe usw.) zu heben. Die Abholorte, der Tag/Uhrzeit und der Zeitaufwand sind unterschiedlich – im Gespräch mit der Projektleiterin kann man sich für einen bestimmten Tag oder mehrere Tage entscheiden.

Kontakt über das Freiwilligenzentrum oder direkt an:

Caritasverband Offenbach/M. e. V., Caritashaus St. Josef Offenbach
Platz der Deutschen Einheit 7, 63571 Offenbach
Anke Besslich-Bechtold; Telefon: 069/80064-263
Mail: anke.besslich-bechtold@cv-offenbach.de