Kostenfreie Webseiten für Organisationen und Vereine

Eine Website ist für jede Organisation und für jeden Verein eine moderne Visitenkarte und Werbung zugleich. Hier kann man sich präsentieren, Informationen oder Dienstleistungen vorstellen und Kontaktdaten veröffentlichen.
Allerdings traut sich nicht jeder an die Gestaltung und Umsetzung einer Website – es fehlt manchmal an Zeit, Wissen oder kreativen Ideen.

Hier kann der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. helfen. Die Idee ist so einfach, wie genial: Auf der einen Seite gibt es Berufsschüler und Studenten aus den Bereichen Mediengestaltung und Programmierung, die praktische Berufserfahrung sammeln wollen. Auf der anderen Seite suchen Vereine, Initiativen, Schulen oder Kitas Hilfe bei der Erstellung von Websites oder möchten ihre alte Website auf den neuesten Stand bringen.

Auszubildende der Azubi-Projekte © Förderverein für regionale Entwicklung

Der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. bringt diese beiden Parteien zusammen. Er nimmt die Anfrage nach einem Klärungsgespräch an, sucht nach Kooperationspartnern, vermittelt den Kontakt – fungiert also als Mittler zwischen beiden Parteien.
Die Webseiten werden nach den Vorstellungen der Projektpartner erstellt, den Azubis stehen dabei erfahrene Ausbilder zur Seite. Das Ergebnis sind individuelle Webseiten, die selbstständig ohne Programmierkenntnisse aktualisiert werden können. Der telefonische Support des Fördervereins bei Fragen und Problemen ist bis mindestens 2025 gesichert. Die Erstellung der Webseiten ist kostenfrei. Lediglich die Kosten für die Webadresse und den Speicherplatz sind selbst zu tragen.
Möglich ist all dies durch das Förderprogramm „Hessen vernetzt“.

Hier einige Beispiele für bereits erstellte Websites:

Evangelische Kita „Sonnenhügel“:  www.kita-rengshausen.de

Lilli-Jahn-Schule Immenhausen:  www.lilli-jahn-schule.de

Freiwillige Feuerwehr Bindsachsen:  www.feuerwehr-bindsachsen.de

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich beim Förderverein unter der Telefonnummer 0331/55047471 an oder schicken eine E-Mail an info@azubi-projekte.de
https://www.azubi-projekte.de/

Unterstützung für Migrantenorganisationen, Initiativen und Vereine

House of Resources Rhein-Main unterstützt Migrantenorganisationen, Initiativen und Vereine im Rhein-Main-Gebiet, die sich ehrenamtlich für Integration engagieren, bei der Umsetzung von Vorhaben und Projekten. Die Initiative bietet Schulungen an, führt Informationsveranstaltungen durch und kann Mikroprojekte finanziell fördern.
Hier einige Beispiele für eine mögliche Unterstützung

  • Sie benötigen eine Schulung für Ihre Mitglieder?
  • Sie möchten Ihre Vereinsarbeit professionalisieren?
  • Sie benötigen Unterstützung bei der Gestaltung Ihrer Öffentlichkeitsarbeit?
  • Sie wollen Veranstaltungen durchführen oder Projekte umsetzen? Hier kann House of Resources Rhein-Main Mietkosten von Veranstaltungsräumen, Honorarkosten oder Kosten für Schulungsmaterial übernehmen.
  • Sie benötigen technische Geräte (wie Beamer, Camcorder, Fotokamera, oder Laptop)
  • Sie möchten sich noch besser mit anderen Vereinen und Initiativen vernetzen?

Kontaktieren Sie House of Rescources, wenn Sie sich Unterstützung wünschen: http://hores-rhein-main.de/