Kostenfreie Qualifizierung: Ehrenamtliche Seniorenbegleiter

Engagiert für Senioren

Immer mehr Seniorinnen und Senioren benötigen nicht nur „Pflege im klassischen Sinn“, sondern auch individuelle Begleitung in „kleinen Alltagsangelegenheiten“. Für viele Einrichtungen und Träger gewinnt die Unterstüt­zung durch freiwilliges Engagement zunehmend an Bedeutung. Gleichzeitig gibt es immer mehr Menschen, die bereit und in der Lage sind, sich ehrenamtlich einzubringen. Mit der kostenfreien Qualifizierung zur Seniorenbegleiterin / zum Seniorenbegleiter möchten das Freiwilligenzentrum Offenbach e. V. , der Caritasverband und der Pflegestützpunkt der Stadt Offenbach Interessenten auf ein soziales Engagement vorbereiten.

In Ergänzung zu professionellen und hauptamtlichen Hilfsangeboten der Hauswirtschaft und der Pflege ist die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten von SeniorenbegleiterInnen groß: Sie um­fasst Besuche im Heim oder zu Hause, Vorlesen, Spazierengehen, Begleitdienste, Hilfe gegen Einsamkeit und, und, und…

In sieben Modulen (17.10.2017 bis 5.12.2017, jeweils 18 bis 20:30 Uhr) erfahren die Teilnehmer mehr über Beschäftigungsangebote, Gesprächsthemen und Gesprächsverhalten älterer Menschen, Demenz erkennen und verstehen oder über Netzwerke und professionelle Hilfe.

Veranstaltungsort und Anmeldung:
Freiwilligenzentrum Offenbach e. V., Domstraße 81, 63067 Offenbach
Tel. 069 82 36 70 39, info@fzof.de