Wer gerne läuft, trifft hier Gleichgesinnte

Spaziertreff – geführte Spaziergänge in Bürgel © Katja Lenz

Es ist kurz vor elf, nach und nach treffen alle ein, die sich zur Spaziergruppe im Seniorentreff Christine-Kempf-Haus verabredet haben. Hallo und Gemurmel erfüllen den Raum. Rasch werden die aktuellen Neuigkeiten ausgetauscht, man erkundigt sich nach der Gesundheit und stellt fest, wer noch fehlt. Seit vier Jahren existiert der vom Freiwilligenzentrum zusammen mit der Stadt Offenbach ins Leben gerufene Spaziertreff. Jeden Donnerstag um elf Uhr startet die Gruppe zu einem einstündigen Spaziergang. Jeder kann teilnehmen, es ist keine Anmeldung erforderlich. Wer will, bleibt nach der Rückkehr noch für einen Imbiss. Heute geht es Richtung Main. Die 18 Männer und Frauen zwischen 65 und 91 Jahren brechen auf.

Frau Stieber kommt schon lange zum Spaziertreff. „Ich wohne um die Ecke und in Gesellschaft läuft es sich besser als alleine“, begründet sie ihre Teilnahme. „Wenn‘s eben geht, bin ich dabei.“ Sie hat über das Freiwilligenzentrum von der Gruppe erfahren, aber häufig werden neue Spaziergänger über Mund-zu-Mund-Propaganda angesprochen. „Wir wollen auch ältere Menschen erreichen, die alleine zu Hause sind“, sagt Jutta Mosbach. Sie engagiert sich ehrenamtlich, führt die Spaziergänge, kümmert sich um die Organisation und hält die Gruppe zusammen. „Der harte Kern, das sind im Moment 13 – 15 Leute. Und, das wirklich Besondere an dem Donnerstagvormittag ist – es hat noch kein einziges Mal geregnet. Noch nie ist ein Spaziergang wegen des Wetters ausgefallen. Petrus ist uns wohlgesonnen.“

Neue Spaziergänger sind herzlich willkommen.
Treffpunkt jeden Donnerstag, 11 Uhr,
Christine-Kempf-Haus, Schönbornstraße 67, 63075 Offenbach,
Tel.: 069 864010


Kontakt

Domstraße 81
63067 Offenbach
Tel: 069 - 82 36 70 39
Fax: 069 - 82 36 76 49
Mail: info@fzof.de

Öffnungszeiten:
Mi und Fr 10:00 – 12:00 Uhr
Mo, Mi und Do 15:00 – 17:00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung