21.8.: Gesprächs- und Diskussionsrunde zu ehrenamtlichen Demokratielotsen

Wie funktioniert Kommunalpolitik in Offenbach? Was können die Menschen in der Stadt von ihren Kommunalpolitiker*innen erwarten? Wie können Bürgerinnen und Bürger sich beteiligen? Was können sie bewegen? Wie können sie etwas verändern?
Demokratielotsinnen und -lotsen unterstützen den Dialog zwischen Kommunalpolitik und den Menschen in der Stadt. Ein wesentlicher Baustein ist die Zusammenarbeit mit den Schulen und der Volkshochschule in Offenbach.
Als Demokratielotsin oder -lotse leiten Sie Workshops und unterstützen die Teilnehmenden – vor allem junge Menschen – in ihrer demokratischen Bildung. Mit einer vorbereitenden Schulung unterstützen wir Sie bei Ihrem Engagement.
Zunächst wird gemeinsam ein Konzept entwickelt. Dazu gibt es die zweite Gesprächs- und Diskussionsrunde am 21. August um 18 Uhr in den Räumen des Freiwilligenzentrums Offenbach.
Kontakt und Anmeldung unter: info@fzof.de