Engagement in Offenbach

Wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie da. Wir bieten persönliche und kontaktlose Beratungen an – obwohl die Vermittlungsmöglichkeiten teilweise immer noch begrenzt sind. Auch die Integrationslotsen sind aktiv.


Ukraine: Offenbach hilft

Gemeinsam mit dem Referat Ehrenamt der Stadt Offenbach haben wir die Koordination der ehrenamtlichen Hilfe übernommen.
Registrierungsformular für Freiwillige (Zeit- und Sachspenden)

Wir veröffentlichen bei Bedarf entsprechende Aufrufe und wenden uns dazu an die registrierten Freiwilligen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus verschiedenen Gründen keine Vermittlung von Wohnraum anbieten.

Hilfreiche Angaben für Geflüchtete und Interessierte erhalten Sie auf der Ukraine-Seite der Stadt Offenbach.



Corona-Hilfsaktion der Stadt Offenbach

Sind Sie in Quarantäne und benötigen Unterstützung, weil keiner Ihrer Bekannten oder Verwandten Einkäufe für Sie übernehmen kann? Bitte rufen Sie uns an: 069 82367039.

Das Angebot gilt vorerst bis zum 30. Juni 2022.


Weitere Aktivitäten des Offenbacher Freiwilligenzentrums

Neben den Projekten in der Ukrainehilfe und der Corona-Hilfe laufen die normalen Aufgaben des Freiwilligenzentrums unter Beachtung der Vorgaben zum Gesundheitsschutz weiter…


Folgende Termine können wir momentan anbieten:

  • Spaziertreff Bürgel
  • Spieletreff im Stadtteilbüro Nordend
  • Seniorencafé im Anni-Emmerling-Haus
  • Seniorencafé im Lämmerspieler Weg
  • AusZeit-Nachmittage für demenziell Erkrankte (mit Anmeldung)

    Wir halten Sie auf dem Laufenden – natürlich auch auf Facebook und in unserem Newsletter !

    Kontakt

    Domstraße 81
    63067 Offenbach
    Tel: 069 - 82 36 70 39
    Fax: 069 - 82 36 76 49
    Mail: info@fzof.de

    Beratungszeiten:
    Mo - Do 15:00 – 17:00 Uhr
    sowie nach telefonischer Vereinbarung

    Angebot des Monats

    Veranstaltungen