Das Freiwilligenzentrum Offenbach

Mitgestalten, bewegen, Kontakte knüpfen, andere unterstützen, sich verwirklichen – freiwilliges Engagement wirkt und trägt zu einem guten Zusammenleben in der Stadt Offenbach bei.

Wir möchten Ihnen als Ansprechpartner mit Rat und Tat in allen Fragen rund um Ehrenamt und Engagement zur Seite stehen und Sie darin bestärken, sich einzubringen und mitzumachen.

Wir sind da für Sie:

  • wenn Sie aktiv werden möchten
  • wenn Sie Unterstützung bei der Suche nach der für Sie passenden Einsatzmöglichkeit wünschen
  • wenn Sie sich für Ihr ehrenamtliches Engagement fortbilden möchten

Wir sind Ihr Kooperationspartner:

  • wenn Sie als Organisation Freiwillige gewinnen möchten.
  • wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie Freiwillige in Ihre Organisation einbinden und halten können
  • wenn Sie Ihre MitarbeiterInnen für die Zusammenarbeit mit Freiwilligen schulen und sensibilisieren möchten
  • wenn Sie beabsichtigen, eigene Schulungen und Workshops zu konzipieren und durchzuführen
  • wenn Sie als Unternehmen ehrenamtliches Engagement unterstützen möchten

Das können wir Ihnen bieten:

  • persönliche und kostenlose Beratung bei der Suche nach Ihrem Ehrenamt
  • eine breite Palette von Engagementmöglichkeiten
  • Fortbildungen und Qualifizierungen für Freiwillige
  • ein Netzwerk von Kooperationspartnern im Bereich des freiwilligen Engagements
  • Koordination von neuen Projekten
  • Unterstützung bei der Gewinnung von Freiwilligen für Ihre Organisation/Ihre Initiative

Hinweis:  Das Freiwilligenzentrum vermittelt keine Ehrenamtlichen an Privatpersonen


Tafel der Begegnung
Gemeinsam mit der Initiative Hauptbahnhof laden wir, das Freiwilligenzentrum, alle Offenbacherinnen und Offenbacher, Vereine und Initiativen zur alljährlichen „Tafel der Begegnung“ im Rahmen der Interkulturellen Wochen ein. Am Sonntag, 22. September sind Gäste von 13 bis 16 Uhr im Garten am Hauptbahnhof herzlich willkommen, sich an eine große Tafel zu setzen, Speisen zu probieren, sich auszutauschen und kennenzulernen. Ob Privatpersonen, Gruppen oder Initiativen – bringen Sie eine Kleinigkeit zum Essen mit und stellen Sie diese auf den Tisch. So können sich alle, auch spontan vorbeikommende Gäste, bedienen. Denn Essen verbindet! Erfrischungsgetränke (Wasser, Saft, Cola) stehen kostenfrei bereit. Wir haben nur wenig Notfall-Geschirr, es wäre wichtig, dass jeder Teilnehmer seinen Teller/Glas/Besteck mitbringt. Wenn Sie sich beteiligen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Anmeldung unter: info@fzof.de. Bitte geben Sie an, ob Sie Essen mitbringen und mit wie vielen Personen Sie kommen oder welcher Verein sich engagiert.
Wir sehen uns:
Sonntag, 22. September 2019, 13 – 16 Uhr
Paradies-Garten am Hauptbahnhof (wenn Sie vor dem Bahnhof stehen, liegt der Garten rechter Hand)


Am Freitag, 20. September, werden sich ab 16 Uhr an sechs Stationen in Offenbachs Innenstadt die Türen öffnen, hinter denen Ehrenamtliche tätig sind. Mit dabei sind Orte, hinter denen man von außen das vielfältige und umfassende Engagement nicht vermuten würde und die teilweise auch wenig bekannt sind. Anlässlich der Woche des bürgerschaftlichen Engagements laden der Offenbacher Ehrenamtsbeauftragte Manuel Dieter und das Freiwilligenzentrum ein, gemeinsam einen Blick hinter diese Türen zu werfen. „Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich in unserer Stadt zu engagieren. Wir werden nur einen kleinen Teil davon erleben können, aber diese Orte sind stellvertretend für die Vielfalt“, sagt Sigrid Jacob vom Freiwilligenzentrum. Der Spaziergang dauert etwa 2,5 Stunden und ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis spätestens 18. September unter info@fzof.de möglich, anschließend wird der Startpunkt der Tour bekannt gegeben. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.


Kontakt

Domstraße 81
63067 Offenbach
Tel: 069 - 82 36 70 39
Fax: 069 - 82 36 76 49
Mail: info@fzof.de

Öffnungszeiten:
Mi und Fr 10:00 – 12:00 Uhr
Mo, Mi und Do 15:00 – 17:00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Angebot des Monats