Veranstaltungen und ausgesuchte Highlights

21.08.: Gesprächs- und Diskussionsrunde zu ehrenamtlichen Demokratielotsen
Wie funktioniert Kommunalpolitik in Offenbach? Was können die Menschen in der Stadt von ihren Kommunalpolitiker*innen erwarten? Wie können Bürgerinnen und Bürger sich beteiligen? Was können sie bewegen? Wie können sie etwas verändern?
Demokratielotsinnen und -lotsen unterstützen den Dialog zwischen Kommunalpolitik und den Menschen in der Stadt. Ein wesentlicher Baustein ist die Zusammenarbeit mit den Schulen und der Volkshochschule in Offenbach.
Als Demokratielotsin oder -lotse leiten Sie Workshops und unterstützen die Teilnehmenden – vor allem junge Menschen – in ihrer demokratischen Bildung. Mit einer vorbereitenden Schulung unterstützen wir Sie bei Ihrem Engagement.
Ort:  Freiwilligenzentrum Offenbach, Domstraße 81, 63067 Offenbach
Termin: 21.8. von 18 bis 20 Uhr
kostenfrei


Weitere spannende Termine und Veranstaltungen gibt es in unserem Veranstaltungskalender.

Aug
19
So
Abschlussparty Sommerleseclub Buchdurst 2018
Aug 19 um 11:00 – 13:00

Abschlussparty Sommerleseclub Buchdurst mit großem Veranstaltungsprogramm: Preisverlosung, Musik, Tattoo-Schminken, Essen, Trinken und dem portugiesischen Zirkustheater Anagrama.
Termin: Sonntag, 19. August 2018 11:00 bis 13:00 Uhr
Eintrittspreis: kostenlos

“Tintenherz” mit der Kindergruppe des Theaterclubs Elmar
Aug 19 um 15:00 – 16:30

Das mutige Mädchen Meggie, deren zauberhafter Vater Mo und der mysteriöse Staubfinger sind die Helden des Erfolgsromans „Tintenherz“ von Cornelia Funke. Im August können Kinder und Erwachsene sehen, wie sie in einer fantasievollen Theateradaption zum Leben erweckt werden.
16 Mitglieder der Kindergruppe des Theaterclubs Elmar haben seit Monaten unter fachlicher Anleitung an dem Stück gearbeitet. Die Schauspieler im Alter von sechs bis 14 Jahren verbinden die intensive Geschichte um die Magie der Bücher unter anderem mit Elementen des Schwarzlichttheaters.
Die Fantasie verleiht Menschen Flügel – und lässt Dinge geschehen, die man sich in seinen kühnsten Träumen nicht erhofft. Dieses Motto setzen die jungen Schauspieler auf pfiffige Art um. Bücher, so der Gedanke von Funkes beliebter Romanvorlage, können Welten voller Wunder und Freude eröffnen, aber auch Ängste und Furcht hervorrufen.

Die spannenden und emotionsvollen Aufführungen des der fantasievollen Adaption von Cornelia Funkes „Tintenherz“ finden statt am Freitag, 17. August, um 9 Uhr und 11.30 Uhr sowie am Samstag und Sonntag, 18. und 19. August, jeweils um 15 Uhr im Theateratelier in der Bleichstraße 14 H statt. Tickets für Erwachsene kosten sieben Euro, Kinder zahlen fünf Euro. Karten sind vor Ort erhältlich sowie vorab beim Theaterclub Elmar unter karten@theaterclub-elmar.de oder s 0176-525 456 14 und im OF-InfoCenter, Salzgässchen 1.
https://www.theaterclub-elmar.de/

Termine
Freitag, 17. August 2018 09:00 Uhr
Freitag, 17. August 2018 11:30 Uhr
Samstag, 18. August 2018 15:00 Uhr
Sonntag, 19. August 2018 15:00 Uhr

Aug
21
Di
2. Gesprächsrunde: Ehrenamtliche Demokratielotsen
Aug 21 um 18:00 – 20:00

Wie funktioniert Kommunalpolitik in Offenbach? Was können die Menschen in der Stadt von ihren Kommunalpolitiker*innen erwarten? Wie können Bürgerinnen und Bürger sich beteiligen? Was können sie bewegen? Wie können sie etwas verändern?
Demokratielotsinnen und -lotsen unterstützen den Dialog zwischen Kommunalpolitik und den Menschen in der Stadt. Ein wesentlicher Baustein ist die Zusammenarbeit mit den Schulen und der Volkshochschule in Offenbach.
Als Demokratielotsin oder -lotse leiten Sie Workshops und unterstützen die Teilnehmenden – vor allem junge Menschen – in ihrer demokratischen Bildung.
Mit einer Schulung werden Sie auf Ihr Engagement vorbereitet.
Zunächst wird aber gemeinsam mit allen Interessierten ein Konzept erarbeitet. Dazu findet am 21. August um 18 Uhr die zweite Gesprächs- und Diskussionsrunde statt.

Küche für Alle
Aug 21 um 18:00 – 22:00

Ein Teil der geretteten Lebensmittel von den Essens-Rettern/Foodsharern können sich Menschen jeden Dienstag ab 19 Uhr kostenfrei abholen.
Mit dem anderen Teil kochen interessierte Bürger ab 18 Uhr ein gemeinschaftliches Essen. Hier kann man sich beteiligen, indem man beim Schnibbeln oder Kochen hilft, ab ca. 20:00 gibt es dann ein kostenfreies Abendessen (Küche für Alle/ Küfa). Dieses Engagement ist gut für Menschen, die offen, kommunikativ sind und Spaß daran haben einen Abend mit unterschiedlichen Menschen zu verbringen (Studenten, junge oder ältere Menschen, also alles bunt gemischt).
Die Küfa findet jeden Dienstag ab 18 Uhr statt, hier lautet die Devise einfach eigenständig hingehen, mitmachen und mit anderen ins Gespräch kommen.

Folkloretanz in der Schlossgemeinde Rumpenheim
Aug 21 um 19:30 – 21:00

Sie tanzen gerne und haben bis jetzt wenig Gelegenheit dazu? Sie suchen ein vergnügliches vielseitiges Hobby zum Abschalten in geselliger Runde?  Dann kommen Sie doch zu zum Folklore-Tanz in die Ev. Schlossgemeinde Rumpenheim. Wir tanzen alte und neue Kreis-, Reihen- und Partnertänze aus aller Welt.
Mehr Informationen unter Folkloretanz in der Schlossgemeinde

Termine 14-tägig am Dienstag von 19.30 – 21.00 Uhr im Gemeindehaus der Schlossgemeinde Rumpenheim.
Termine:
21. August
4. + 18. September
2. +16. + 30. Oktober
13. + 27. November
11. Dezember

Aug
22
Mi
Historisches Theaterstück auf dem Wilhelmsplatz – Eintritt frei
Aug 22 um 19:00 – 20:30

Aus Anlass des Jubiläums “150 Jahre Markt auf dem Wilhelmsplatz” präsentieren der Theaterclub Elmar gemeinsam mit der Stadt Offenbach ein historisches Theaterstück “Marktmeister Clement ermittelt…” direkt auf dem Wilhelmsplatz.
Mittwoch 15. August, 22. August und 29. August, immer um 19 Uhr, Eintritt frei.
Mittwoch 12. September und 26. September 2018, immer um 19 Uhr, Eintritt frei.
Buch: Uwe Kauss
Regie: Simon Isser
Kostüme: Monika Seidl
Mehr zum Theaterclub Elmar unter: https://www.theaterclub-elmar.de/

Aug
23
Do
Für Kinder (4 -7 Jahren): Bilderbuchkino “Das grüne Küken”
Aug 23 um 16:00 – 17:00

Eines Tages findet der Gänserich ein seltsames Ei und beginnt sofort es auszubrüten. Aus dem Ei schlüpft ein grünes Küken, das wie ein Dinosaurier aussieht. Anschließend basteln wir einen Dinosaurier, der aus dem Ei schlüpft. Für 4-7jährige Kinder. Um die Anmeldung von Gruppen unter der Telefonnummer 069/8065-2886 wird gebeten.
Eintritt kostenfrei

Offenbach und DU – Gute Aussichten – Konferenz für alle
Aug 23 um 16:00 – 19:30

„Offenbach und DU – Gute Aussichten“ ist der Titel einer Konferenz am 23. August im Rathaus. Angesprochen werden soll die breite Öffentlichkeit, Menschen die etwas bewegen wollen genauso wie solche, die vielleicht nur neugierig sind und nicht wissen wie oder was sie tun können oder sollen. Wie können wir auch zukünftig in Offenbach die Vorzüge einer gesunden, angenehmen Umwelt und körperliche Fitness genießen? Mit Spielen, Workshops, Impulsen wie z.B. einem Improvisationstheater, einem Markt der Möglichkeiten sowie der begleitenden Karikatur-Ausstellung „Glänzende Aussichten“, können Sie erleben, welche Initiativen und Alternativen für eine angenehme und gesunde Umgebung es in Offenbach schon gibt und ebenso ihre eigenen Ideen einbringen.
Kommen Sie am Donnerstag, 23. August um 16 Uhr ins Offenbacher Rathaus und gestalten Sie mit.
www.offenbach.de/klimaschutz

Aug
24
Fr
Theatergruppe für Seniorinnen und Senioren
Aug 24 um 16:30 – 18:30

Jeden Freitag trifft sich eine kleine Theatergruppe von Seniorinnen und Senioren ab 55 Jahre von 16.30 bis 18.30 im KJK Sandgasse. „Wir schnuppern mit Spaß und Spielfreude in verschiedene Theaterformen und Methoden hinein, von Improvisation über Musiktheater bis zu kleinen Szenen. Alles ist möglich, nichts muss“, beschreibt die Gruppe ihre wöchentlichen Treffen. Die Seniorentruppe freut sich über Zuwachs: wer Interesse hat, kann einfach mal vorbeigehen. Interessierte benötigen keine Vorerfahrungen, sondern einfach nur Spaß am Theaterspielen.

Der Treffpunkt für das Seniorentheater ist freitags ab 16.30Uhr im Veranstaltungssaal des KJK Sandgasse in der Sandgasse 26 in Offenbach. Die Teilnahme ist kostenlos.

AfterWork auf dem Mathildenplatz
Aug 24 um 17:00 – 20:00

Im vergangenen Jahr gab es erstmals das After Work als sommerlichen Treffpunkt auf dem Mathildenplatz, jetzt ist für Quartiersmanager Marcus Schenk wieder die Zeit gekommen, freitags die Bänke auf den Platz zu stellen. Ab 17 Uhr schenkt Gregoris Revzin von der Weinhandlung “Le Midi Weine” in der Tempelseestraße gute Tropfen aus Südfrankreich und Deutschland aus und reicht kleine mediterrane Köstlichkeiten.
Das kulinarische Angebot erweitert dabei erstmals Kai Herbert mit seinem Foodtruck „Herberts Meisterstück“. Dort gibt es leckere Hessentapas-Kreationen, die wunderbar zum Offenbacher Bier oder Apfelweinschoppen schmecken.

Aug
25
Sa
Kinderworkshop: „Der blaue Kran“
Aug 25 um 11:00 – 13:00

Einen Workshop für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren bietet Museumsmitarbeiterin Molly Klinger unter dem Titel „Der blaue Kran“ am Samstag, 25. August 2018, 11 Uhr (bis 13 Uhr), im Haus der Stadtgeschichte an. Diesmal wird ein Ausflug zum ehemaligen Offenbacher Hafen unternommen, um den dortigen „blauen Kran“ zu besuchen (Treffpunkt an der Museumskasse). Der Hafen hat sich zu einem Wohnviertel gewandelt, wobei der Kran die frühere Geschichte dieses Ortes erzählt. Das Gestern und Heute des Hafens soll auf dem Ausflug erkundet werden. Bei größeren Gruppen wird um Voranmeldung gebeten. Der Eintritt ist frei.

Bunter Kindernachmittag mit Bastelmobil, Kindertheater und Workshop für Jonglage
Aug 25 um 13:00 – 17:00

Dieser Nachmittag gehört den Kleinen. Das Mobil der Jugendkunstschule wird eine Bastelaktion anbieten und das Chausséetheater zeigt seine beiden Stücke „Das Ei“ und „Riesen-Zoff“. Ibrahima Ndiaye, auch bekannt als Ibo, wird sein junges (und auch älteres) Publikum mit einer Mischung aus traditioneller Erzählkunst, Witz, Pantomime, Musik, Tanz und Gesang zu begeistern und für die etwas Größeren gibt es auch noch einen Jonglagekurs.

JUKUMO – Das Jugendkunstschul–Mobil: Ab 13 Uhr

ChausséTheater – ” Das Ei” für Kinder ab 4 Jahren: Ab 14 Uhr, „Riesen-Zoff“  für Kinder ab 4 Jahren um 16 Uhr

Ibrahima Ndiaye – Geschichten und Märchen in Kombination mit Pantomime, Musik, Tanz und Gesang um 15 Uhr

Workshop für Jonglage
Tim Dutzki bietet einen Workshop an, bei dem Kinder lernen können, wie sie selber mit Diabolos, Tücher und Bällen jonglieren können: von 13:00-17:00 Uhr

Ort:  Rund um den Aliceplatz und den Stadthof (Rückseite Rathaus) 63065 Offenbach

Aug
26
So
Sonntagsfrühstück im Stadtteilbüro Nordend
Aug 26 um 10:30 – 12:30

Alle zwei Monate laden das Quartiersmanagement Nordend und das Ambulante Betreuten Wohnen der Behindertenhilfe e. V. Offenbach zum gemeinsamen Frühstücksbrunch ins Stadtteilbüro Nordend ein. Wer gerne mit anderen bei einer Tasse Kaffee zusammensitzen, plaudern und einen Snack zu sich nehmen möchte, ist am Sonntag, 26. August, ein gern gesehener Gast. Der Frühstücksbrunch findet von 10:30 bis 12.30 Uhr im Stadtteilbüro (Bernardstraße 63) am Goetheplatz statt, es wird ein Kostenbeitrag von 4 Euro erhoben.

Runter vom Sofa – Inklusives Familiensportfest
Aug 26 um 11:00 – 17:00

Dieser Sonntag steht ganz im Sinne der Familie und des Sports: Ob Kletterturm, Bungee-Trampolin, Sportsfun-Mobil, Baseball, Fußball, American Football, Zumba, Boule, Bogenschießen, Hockey, Rudern auf Ergometern,Ponyreiten, Fechten, Gesundheitssport, Rollstuhlparcours, Abnahme desSportabzeichens – die Auswahl ist groß und lädt kleine und große Ausflügler zum Mitmachen und Verweilen ein. Wer sportlich aktiv sein möchte, für den ist das Familiensportfest eine willkommene Gelegenheit verschiedene Angebote unterfachkundiger Anleitung der Sportvereine auszuprobieren. Nutzen Sie diekostenlosen Mitmachaktionen und erfahren Sie Wissenswertes über die Vereinsangebote. Die Organisatoren der Veranstaltung die Stadt Offenbach, der Kreis Offenbach, der Sportkreis Offenbach und natürlich alle teilnehmenden Vereine freuen sich auf Ihren Besuch. Sie sollten sich den Riesenspaß nicht entgehen lassen.
Mehr zum Programm unter: www.sportinoffenbach.de

Kinderfest im Leonard-Eißnert-Park
Aug 26 um 14:00 – 18:00

Zum 17. Mal laden die Kinder- und Jugendeinrichtungen des Jugendamtes der Stadt Offenbach Kinder und ihre Familien zum Spielen und Feiern in den Leonard-Eißnert-Park ein. Dabei wird die große Wiese neben dem Kletterpark zum Festplatz auf dem beispielsweise  die Artisten von der „Theaterinsel“ für zirzensische Unterhaltung sorgen. Was sie präsentieren ist allerdings noch geheim.
Ansonsten heißt es: KJK Sandgasse goes Eißnert Park! Das Jugendkulturbüro bietet eine Karaoke-Show an und die Medien-Etage baut ihre Fotowerkstatt auf. Der Kindertreff bietet Schminken und  Malaktionen an Staffeleien an, das Jugendbistro des KJK Sandgasse baut das Soccermobil auf und organisiert ein Fußballturnier für Kinder und Jugendliche. Nicht fehlen darf natürlich das Spielmobil des Jugendamtes mit seinen diversen Geschicklichkeits- und Bewegungsspielen. Für die kleineren Kinder gibt es eine Rollenrutsche und eine Hüpfburg. Für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Manier das Team des Jugendbistros des KJK Sandgasse mit Kaffee, Kuchen, Softgetränke und Würstchen vom Grill.